Die Zeit zwischen den Jahren…

…nutze ich gern, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. In diesem Jahr nehme ich noch die ersten Januartage dazu.

Es ist die Zeit, um AM Unternehmen zu arbeiten!

Es ist die Zeit, in der ich mir neue Ziele stecke, mir überlege, was ich beruflich und auch privat erreichen möchte.

Ich halte solche Stopp’s für wichtig. Gerade zum Ende des Jahres einmal zurückschauen, mit Dankbarkeit für das, was war und mit Demut auf das, was kommt.

Traditionell räume ich dann im Anschluss mein Büro auf. Es wird aussortiert und Platz geschaffen für Neues. Das sorgt für ein gutes Gefühl, Klarheit und besseren Fokus. Sie glauben mir nicht? Probieren Sie es aus!

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr mit vielen neuen Ideen und den Mut, diese auch umzusetzen.